Förderverein Bildung Am Limes
Herzlich willkommen auf den Seiten des Vereins

Bildung Am Limes

Wir finden Text und Video trifft den Nagel auf den Kopf. Für die freiwillige, unentgeltliche und zeitaufwendige Mithilfe bedankt sich der Verein Bildung am Limes bei allen Beteiligten, besonders bei Klaus Schreiber mit der Band KIZZRock und Olcay Bas für Video und Schnitt.


Nachfolgend erhalten Sie immer die neuesten Informationen zu unserem Projekt. Einen Überblick, wieso es diesen Verein gibt und um welches Thema wir uns bemühen erhalten Sie HIER oder in untenstehenden Videos!

AKTUELL Internetblog

Blog "Pädagokick"

Ein bildungspolitischer Kick


Hier oder mit einem Klick auf das Bild unten kann man dem Blog "Pädagokick" folgen, indem man sich mit seiner Email-Adress einträgt und somit immer die neuesten Updates zu Themen rund um die Gemeinschaftsschule erhält.



Donaukurier 05.07.2016

NEUER ANLAUF

"Bildung am Limes“ will Antrag auf Gemeinschaftsschule erneut stellen


Denkendorf (EK) Der Denkendorfer Förderverein „Bildung am Limes“ will erneut einen Antrag auf Errichtung einer Gemeinschaftsschule stellen. Diesen Beschluss haben die Mitglieder bei der Jahresversammlung einstimmig getroffen. Vorsitzender Alfons Weber wurde im Amt bestätigt.



Donaukurier 17.03.2016

Blick auf die Jupitermonde

KIPFENBERG - Faszination Weltall als Unterrichtsprojekt der besonderen Art: Mit dem Lauf der Planeten, der Bedeutung des Mondes für die Gezeiten und der gleißenden Sonne, die sich nur scheinbar bewegt, machten sich die Schüler der 5. und die 6. Klasse der Ganztagsschule an der Mittelschule Kipfenberg vertraut. Mitglieder des astronomischen Arbeitskreises Ingolstadt führten die Kinder unter dem Motto „Der Frühling kommt, er kann nicht anders!“ ins Reich der Sternenkunde ein.


Weißenburger Tagblatt vom 12.03.2016

Das Ziel heißt Gemeinschaftsschule

WEISSENBURG - Immer weniger Schüler im Landkreis, gefährdete Mittelschulstandorte, in Gunzenhausen können nur Mädchen in die Realschule gehen, erheblich mehr Schüler besuchen Schulen in angrenzenden Landkreisen als umgekehrt: Gründe genug für den hiesigen Kreisvorstand der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Mitglieder des Vereins "Bildung am Limes" zu besuchen. Gegründet wurde der Verein, dem unter anderem Kommunalvertreter aus Denkendorf und Kipfenberg angehören, um alternative Schulmodelle auf dem Land zu unterstützen.


Zum Vergrößern auf die Grafik klicken


„Alternativmodell“ Gemeinschaftsschule

Gemeinschaftsschule für und wider: Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hatte zu diesem Thema zu einer Podiumsdiskussion geladen. Neben Befürwortern war mit CSU-Abgeordneter Tanja Schorer-Dremel auch eine Gegnerin eingeladen. Einig wurde man sich – wie erwartet – nicht.

Mehr Info dazu finden Sie hier im Originalartikel des Donaukurier (Eichstätter Kurier) - PDF, oder per Klick auf das folgende Vorschaubild:




ARCHIV Hier finden Sie alle älteren Artikel und Informationen
SAT 1:Ende für Mittelschulen auf dem Land
BR:Die Schulrebellen von Denkendorf & Donaustauf
Teleschau:Mittelschule vor dem vorläufigen Aus?
QUER:Beitrag zur Gemeinschaftsschule

Partner:

Der Verein Bildung am Limes bekommt fortwährend für sein alternatives Schulkonzept Unterstützung vom heimischen Handwerk und Ausbildungsbetrieben: Aber nicht nur die Limeshandwerker stehen zur Gemeinschaftsschule. Hier geht es zu unseren Partnern.

FAQ:

Ein aktueller Fragen/Antworten-Katalog rund um das Thema "Gemeinschaftsschule in Denkendorf/Kipfenberg"

Stand: 26.11.2012




Bei Fragen oder Anregungen verwenden Sie bitte unser zur Verfügung gestelltes Kontaktformular.

Förderverein Bildung Am Limes